Aktuelles

Eigenbluttherapie als ideales Mittel um Ihr Immunsystem zu steigern!

 

Aktion Juni 2018 Heuschnupfen!

 

Es besteht wieder die Heuschnupfenzeit. Um dieser vorzubeugen oder auch direkt zu behandeln, empfehle ich  eine Eigenbluttherapie  um rechtzeitig Ihr Immunsystem für die kommenden Wochen zu stärken. Das Risiko an Heuschnupfen zu erkranken, wird erheblich verringert.

Bei bestehender Pollinosis und auch bei Entzündungen jeglicher Art wird der Heilungsverlauf positiv gesteigert und verkürzt!

Erfahrungsgemäß genügt eine Kur von 7 - 10 Injektionen um sich für diese Zeit zu wappnen. Die Injektionen erfolgen

1-2x die Woche. Schon ab der 1. Injektion ist der Wirkungseintritt zu spüren.

 

Mein Angebot für Sie:  Sieben Eigenblutinjektionen inclusive Ampullenpräparate und notwendigem Material zu einem

Vorzugspreis von 270.- Euro

 

Eine Terminvereinbarung ist jederzeit möglich!


Nächste Meditation:    Samstag  14.07. 2018 um 15.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Anmeldung telefonisch noch möglich.

 


Meditation

 

"Durch regelmäßiges Meditieren lassen sich Gefühle besser regulieren, was wiederum dazu führt, dass die schädliche Wirkung von Stresshormonen auf unser Immunsystem vermindert wird. Auf diese Weise, so der derzeitige Forschungsstand, ist die Meditation in der Lage, entzündliche Erkrankungen, Abwehrkräfte und sogar die Zellalterung positiv zu beeinflussen."